Reiseshop

Datenschutzerklärung

Flugsuche Opodo

 

Pauschalreisen ,
Lastminute,
Frühbucher,
Flüge,
Hotels, Ferienhäuser
Kreuzfahrten
Mietwagen

 

DE AT BE CH LU NL
Billigflieger in der Übersicht

 

 

mehr Bilder

TUI fly Flug buchen

Mit TUI fly fliegen ab 49,00 Euro (inklusive Gebühren und Steuern), der Preis bezieht sich auf ein begrenztes Sitzplatzkontigent.

 

TUI fly News:

  • 07.03.19 Hannover/Berlin, wie geplant, wird TUI fly zum Sommerflugplan ihre Flotte von 36 auf 39 Boeing-Maschinen erhöhen und erstmals die Boeing 737 MAX 8 einsetzen. Die beliebte Ferienfluggesellschaft wird in diesem Jahr insgesamt sechs der treibstoffeffizienten und geräuscharmen Mittelstreckenflugzeuge erhalten. Für die zum Sommerflugplan anstehenden vier Auslieferungen stehen die Stationierungsorte fest: Es werden die Flughäfen Hannover, Düsseldorf, Frankfurt und Köln/Bonn sein. Der Erstflug ist am 13. April 2019 von Hannover nach Las Palmas geplant – am Tag darauf stehen Boa Vista und Sal auf den Kapverdischen Inseln auf dem Flugplan. „Mit fast 900 Flügen pro Woche wird TUI fly um sieben Prozent wachsen und somit einen umfangreicheren Sommerflugplan anbieten - dies nun auch mit der Boeing 737 MAX 8. Gerade auf unseren längsten Strecken, auf die Kapverdischen und Kanarischen Inseln, werden wir wesentlich klimaeffizienter fliegen und unseren Gästen ein noch komfortableres Produkt anbieten“, sagt Oliver Lackmann, Geschäftsführer der TUIfly GmbH. Damit bietet TUI fly im Sommer ein breites Angebot von 13 Abflughäfen an: Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Paderborn-Lippstadt, Saarbrücken, Stuttgart und Basel. „Insgesamt 26 Destinationen wird die TUI fly-Flotte diesen Sommer anfliegen und gleichzeitig haben wir uns akribisch auf diese Hochsaison vorbereitet. Erstmals werden wir fünf Prozent Ersatzkapazität vorhalten, haben Bodenprozesse neu aufgesetzt und die Kooperation zwischen Airline und Veranstalter so eng vernetzt wie noch nie“, ergänzt Lackmann.
  • 20.12.18 Hannover, der TUI fly Winterflugplan 2019/2020 steht zur Buchung bereit. Ab sofort haben Fluggäste die Möglichkeit, ihren Urlaub für die nächste kalte Jahreszeit zu planen und bis zum 1. Januar von 20% Frühbucherrabatt zu profitieren. Pro Woche wird die beliebte Ferienfluggesellschaft 170 Mal gen Süden abheben und 13 Sonnenziele in Spanien, Portugal, Ägypten und Marokko ansteuern. Mit einer Kapazität von fast 400.000 Sitzplätzen sind die Kanarischen Inseln derweil wieder Topdestination der Urlaubsspezialisten aus Hannover. „Nicht nur die Kanaren stehen hoch im Kurs auch unsere Ziele in Nordafrika erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Daher haben wir flexibel reagiert, den Flugplan kurzerhand angepasst und bieten jetzt im Winter 2019/20 zusätzliche Frequenzen nach Hurghada an. Neu sind zudem die wöchentlichen Flüge von Düsseldorf und Frankfurt
    nach Agadir, womit wir unser Angebot dorthin verdreifacht haben“, sagt Oliver Lackmann, Geschäftsführer der TUIfly GmbH. Die Tickets für den Reisezeitraum zwischen Anfang November 2019 und Ende April 2020 sind ab sofort buchbar. Diesen Monat hat TUI fly auch das Cateringangebot erweitert: Für den großen Hunger hält das TUI fly Bistro neue Menüs bereit, die bis 48 Stunden vor Abflug unter https://www.tuifly.com/de/service/catering.html zu attraktiven Preisen hinzugebucht werden können – dazu zählt jetzt auch die TUI fly Currywurst, die sich zum Bestseller entwickelt hat. Grundsätzlich sind je nach Tarif bereits Snacks und Getränke an Bord inkludiert. Darüber hinaus steht für alle Fluggäste im TUI fly Café ein breit gefächertes Angebot an Speisen und Getränken zur Verfügung, die an Bord erworben werden können.
  • 17.10.18 Hannover, Mit Larnaca auf Zypern erweitert TUI fly das Streckennetz zum Sommer 2019 um eine Destination, die als touristisches Multitalent gilt. Ab dem 2. Mai 2019 wird TUI fly Flüge zur Mittelmeerinsel aufnehmen und jeweils dienstags und donnerstags von den Flughäfen Düsseldorf und Frankfurt starten. Insgesamt bietet der beliebte Ferienflieger damit über 20.000 Sitzplätze nach Zypern an. „2019 werden wir unsere Flotte planmäßig auf insgesamt 39 Boeing 737 erweitern und somit auch mehrere Neuanflüge durchführen. Um unsere enge Beziehung zu unseren Zielgebieten zu betonen, werden alle werksneuen Flugzeuge den Namen einer Destination tragen. Wir freuen uns daher, im kommenden Jahr eine neue Boeing 737 MAX auf den Namen Larnaca zu taufen. Damit unterstreichen wir die wachsende Bedeutung Zyperns für den deutschen Reisemarkt, die zuletzt mit einem umfangreichen Programmausbau der TUI-Hotelmarken einhergegangen ist“, sagt Roland Keppler, Vorsitzender der Geschäftsführung der TUIfly GmbH. Zyperns Tourismusminister Georgios Lakkotrypis begrüßt diese positive Entwicklung: „Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Zyperns. Das erweiterte Flugangebot von TUI erlaubt es nun noch mehr Urlaubern, unsere schöne Insel zu entdecken. Wir sind sehr stolz auf die Kooperation mit TUI und freuen uns auf ein erfolgreiches Tourismusjahr 2019.“ Die Vielseitigkeit der Insel spiegelt sich auch im Hotelangebot wider. Ob Familien, Paare oder Millennials – den TUI-Gästen stehen rund 220 Hotels auf der drittgrößten Mittelmeerinsel zur Auswahl. Vor allem die eigenen Hotelkonzepte, wie TUI Sensimar und Suneo Club erfahren zum Sommer 2019 einen umfangreichen Ausbau. Auch die beliebten Hotels von TUI Family Life und Best Family sind auf Zypern vertreten und bieten somit beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Familienurlaub. Während Badeurlauber Entspannung an den zahlreichen Stränden Zyperns finden, schätzen Aktivurlauber die Region rund um Paphos mit dem angrenzenden Troodos-Gebirge, das zu ausgiebigen Wanderungen einlädt. Wer es gern etwas lebhafter mag, für den bietet die Studentenstadt Limassol mit ihrer ausgeprägten Bar- und Restaurantszene den perfekten Mix.

 

Deutsche Flughäfen: Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München , Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart

Strecken:

  • von Berlin-Tegel nach Arrecife, Fuerteventura, Las Palmas, Marsa Alam, Teneriffa Süd
  • von Düsseldorf nach Adana, Agadir, Ankara, Antalya, Araxos, Arrecife, Boa Vista, Chania, Dalaman, Djerba, Enfidha, Faro, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Izmir, Jerez de la Frontera, Korfu, Kos, Larnaca, Las Palmas, Luxor, Mahon, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Samsun, Sharm el Sheik, Teneriffa Süd
  • von Frankfurt/Main nach Antalya, Araxos, Arrecife, Boa Vista, Dalaman, Djerba, Enfidha, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Istanbul, Jerez de la Frontera, Korfu, Kos, Larnaca, Las Palmas, Luxor, Mahon, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Sharm el Sheik, Teneriffa Süd, Venedig, Zadar
  • von Hamburg nach Antalya, Arrecife, Boa Vista, Dalaman, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Jerez de la Frontera, Las Palmas, Mahon, Malta, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd
  • von Hannover nach Agadir, Antalya, Araxos, Arrecife, Boa Vista, Burgas, Chania, Dalaman, Enfidha, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Jerez de la Frontera, Kittilä, Korfu, Kos, Las Palmas, Mahon, Malaga, Malta, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd, Zadar
  • von Karlsruhe/Baden-Baden nach Antalya, Fuerteventura, Heraklion, Kos, Las Palmas, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd
  • von Köln/Bonn nach Antalya, Boa Vista, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Kos, Las Palmas, Mahon, Malta, Nador, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd
  • von Leipzig/Halle nach Antalya, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Las Palmas, Marsa Alam, Rhodos, Teneriffa Süd
  • von München nach Antalya, Arrecife, Araxos, Boa Vista, Dalaman, Faro, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Jerez de la Frontera, Kittilä, Korfu, Kos, Las Palmas, Luxor, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Sharm el Sheik, Tel Aviv, Teneriffa Süd
  • von Nürnberg nach Antalya, Dalaman, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Korfu, Kos, Las Palmas, Mahon, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd
  • von Paderborn-Lippstadt nach Fuerteventura, Hurghada, Las Palmas, Teneriffa Süd
  • von Saarbrücken nach Antalya, Fuerteventura, Heraklion, Kos, Las Palmas, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd
  • von Stuttgart nach Ankara, Antalya, Arrecife, Boa Vista, Brindisi, Chania, Dalaman, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Izmir, Jerez de la Frontera, Korfu, Kos, Las Palmas, Luxor, Mahon, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Sharm el Sheik, Teneriffa Süd
  • von Basel nach Antalya, Boa Vista, Dalaman, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Korfu, Kos, Larnaca, Las Palmas, Mahon, Marrakesch, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd
  • Hinweis: Einige Strecken werden auch nur im Sommer- oder nur im Winterflugplan angeboten.
  • TUI fly 40 wöchentliche Flüge zu 25 Zielen in 9 Länder.
  • Das Flug-Portal TUIfly.com bietet Flüge von 179 Airlines auf über 70.000 wöchentlichen Verbindungen an. Von 28 deutschen Abflughäfen zu 308 Ziele in 99 Ländern.
  • Das Flug-Portal umfasst außer TUI fly Angebote auch Flugreise von Airlines wie: Air Berlin, Condor, Germania, Germanwings, InterSky, Lufthansa, Transavia, Air Europa, Air VIA Airways, Belair Airlines, Hamburg Airways. Niki, Pegasus, Sun Express und XL-Airways Germany.

 

Buchen:

  • unter www.tuifly.com
  • oder unter Tel: 01806/000 120(0,20€ pro Anruf, abweichende Preise bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz möglich), Mo.-Fr. 7.30-22.30Uhr, Sa., So. und Feiertags 8:30-21Uhr.
  • 11.000 angebundenen deutschen Reisebüros, bei Buchung über Telefon/Reisebüro: Gebühr von 7,50 Euro.
  • TUI fly-Tickets auch per Mobiltelefon buchbar unter: www.tuifly.com/mobile anmelden.
  • Winterflugplan 2018/2019 gültig vom 01.11.18 - 13.04.19
  • Sommerflugplan 2019 gültig vom 14.04. - 03.11.2019
  • Winterflugplan 2019/2020 gültig vom 04.11.19 - 30.04.2020

 

Preise:

  • ab 49,00 Euro inklusive Gebühren und Steuern
  • Die Preise beziehen sich auf begrenzte Sitzplatzkontigente
  • Kinder unter 2 Jahren: internationale Strecken 10 Euro und innerdeutsch 11,90 Euro
  • Kinder zwischen 2 und 6 Jahren für die Hälfte des Preises. Sie bekommen 50% Ermäßigung auf den Flug-Nettotarif.
  • Bei Buchung über Telefon/Reisebüro: Gebühr von 7,50 Euro - 8,93 Euro pro Strecke und Person
  • Sitzplatzreservierung 8 Euro
  • Web Check-in: Für alle deutschen Flughäfen Bordkarte und Wunschsitzplatz 30 Tage bis 5 Stunden vor Abflug online einchecken
  • TUI fly Kunden mit Smartphone, iPod Touch oder Blackberrys haben die Möglichkeit ihre Boardkarte digital zu erhalten und können mit der digitalen Version papierlos an Bord gehen.
  • TUI fly "Zug zum Flug" ab 25 Euro
  • Buchungsbedingungen: Tickets umbuchbar gegen Gebühr von 25 Euro, auf andere Personen gegen eine Gebühr von 25 Euro pro Person und Flugstrecke übertragbar. Den gleichen Betrag zahlen TUI fly-Kunden auch, wenn sie ihre Flugstrecken innerhalb der jeweils aktuellen Flugplanperiode umbuchen(bis zu 2 Std. vor Abflug). Differenzbeträge zu einem evtl. höheren Tarif sind vom Kunden nachzuzahlen. Umbuchungen von inländischen auf ausländische Flugstrecken und umgekehrt sind jedoch nicht möglich.
  • "Pure"-Tarif bietet einen günstigen Flugpreis ohne Zusatzleistungen, Catering und Freigepäck.
  • "Perfect"-Tarif sind ein Gepäckstück mit 20 kg Freigepäck, ein alkoholfreies Getränk und je nach Streckenlänge, ein Snack oder ein warmes Essen inkludiert.
  • Alle Leistungen einzeln zu den Tarifen buchbar. Ein weiteres Gepäckstück, Sportgepäck oder der XL-Seat:
  • Servicepaket "Premium Economy" zu dem "Perfect"-Tarif hinzu. Diese Serviceklasse garantiert z. B. mehr Sitzkomfort. In den vorderen Sitzreihen des Flugzeugs werden Fenster- oder Gangplätze reserviert und der Mittelplatz frei gehalten. Außerdem gibt es an Bord ein exklusives Menü und eine kostenlose Auswahl alkoholischer Getränke zu den Mahlzeiten. Ebenfalls sind 30kg Freigepäck inkludiert.

 

Zahlung:

  • per Kreditkarte(Kreditkartengebühr) oder per elektronischem Lastschriftverfahren.

Gepäck:

  • Handgepäck: Aus Sicherheitsgründen ist die Menge des Handgepäcks auf je ein Stück begrenzt. Die maximalen Maße sind 55 x 40 x 20 cm mit höchstens 6 kg.
  • "Pure"-Tarif ohne Freigepäck
  • "Perfect"-Tarif ein Gepäckstück mit 20 kg Freigepäck inkludiert
  • Wer mehr Gepäck auf Reisen braucht, Skier, Golf- und Tauchausrüstungen sind bei TUI fly bis 30kg frei. Zudem können in den Größenordnungen 5kg, 10kg und 20kg Übergepäckpakete zu Sonderpreisen(25 Euro, 45 Euro und 80 Euro) im Internet vorgebucht werden.

 

Flotte:

  • 39 Boeing 737-700 und 737-800(148 u. 189 Sitze) und 2 Fokker 100
  • Durchschnittsalter rund 4 Jahre
  • Ausstattung: Alle Flüge sind Nichtraucherflüge, Ledersitze, Sitzabstand 30 Inch

 

Bordservice;

  • "Pure"-Tarif ohne Zusatzleistungen, Catering
  • "Perfect"-Tarif sind ein alkoholfreies Getränk und je nach Streckenlänge, ein Snack oder ein warmes Essen inkludiert
  • "Comfort Seats" mit zusätzlicher Beinfreiheit
  • Alle TUI fly Flüge sind Nichtraucherflüge
  • TUI fly CAFÉ: Currywurst & Pommes Frites in 10.000 Meter Höhe, TUI fly CAFÉ Karte präsentiert über 60 Speisen und Getränke. Penne Bolognese, eine vegetarische Pizza und eine vegane Nudelsuppe. Bio Vio Schorlen, Aperol Spritz sowie alkoholfreies Bier. Gin, Tomatensaft. Über 60 Produkte des TUI fly CAFÉ werden zu attraktiven Preisen ab 1,50 Euro angeboten. Günstige Meal Deals starten bereits ab 4,90 Euro, und die Currywurst mit Kartoffelecken kann für 6,90 Euro erworben werden.

 

Allgemeines zu TUI fly:

  • TUI fly Fluggesellschaftskürzel: X3
  • HLX fliegt seit 03.12.02, Zusammenschluss von HLX und hapagfly zu TUIfly zum Sommerflugplan 2007.
  • TUI fly ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der TUI AG
  • TUI fly fliegt auch viele Strecke für Reiseveranstalter.
  • Auf der TUI fly Webseite tuifly.com sind neben den eigenen Strecken auch Strecken von Air Berlin, Condor, Germania, Germanwings, Lufthansa, Pegasus Airlines, SunExpress, Transavia und Vueling buchbar.
  • Air Berlin übernahm das TUI fly-City-Streckennetz zum Winterflugplan 09/10.
  • TUI fly "Zug zum Flug" ab 25 Euro pro Person und einfacher Fahrt von und zu jedem der rund 6.000 deutschen Bahnhöfe.
  • TUI fly und TUI erster Katalog für Low-Cost-Pauschalreisen. Unter dem Motto "Flüge zum Taxipreis - Hotels zum Träumen" werden Low-Cost-Flüge zu Ferienzielen mit TUI Hotels kombiniert.
  • TUI fly nach internationaler Umweltnorm ISO 14001 vollzertifiziert
  • TUI fly kooperiert seit 15.02.06 mit der italienischen Niedrigpreis-Airline Meridiana.
  • HLX beförderte 2005 3,6 Mill. Passagiere.
  • Am 30.03.1973 startete die Fluggesellschaft Hapag-Lloyd Flug ihren Jungfernflug von Hamburg nach Ibiza. Seither entwickelte sich die Ferienfluggesellschaft zu einer der führenden Airlines in Deutschland.

Sitz der Airline: TUI fly GmbH, Benkendorffstraße 22 B, 30855 Langenhagen

Alle Angaben ohne Gewähr

© Copyright by www.billigfluege-aktuell.de